Fagottvirtuos                               „Der Mann mit dem Fagott“
„Der Mann mit dem Fagott“ Schon seit 1985, noch zur Zeit des Engagements am Berliner Kabarett „Die Distel“, bekam Jörn Behrsing den Beinahmen „Der Mann mit dem Fagott“, da er das Fagott auch in einigen Kabarettsonderprogrammen einsetzte. Durch Udo Jürgens Buch (2004) und Film (2011) wurde er immer wieder gefragt, ob er damit etwas zu hätte, was er immer wieder verneinte. Nun hat er sich entschlossen, ein Programm zu gestalten, das nachvollzieht, was Udo Jürgens mit dem Fagott verbindet. (Es ist eine Bronzefigur, die als roter Faden und Glücksbringer durch die Familiensaga der Familie „Bockelmann - Udo Jürgens“ geht). Mit Musik und Text wird an den herausragenden Künstler und den Lebensweg dieser Familie erinnert. Wie die Bronzefigur, „Der Mann mit dem Fagott“, an entscheideneden Situationen richtungsweisend mental die richtigen Entscheidungen beeinflußte, zeigt Jörn Behrsing mit dem Lied „Merci Cherie“. Alle Lieder werden auf dem Fagott mit sehr einfühlsamen Orchester-Arrangements vorgetragen, verbunden mit sehr informativen Kurzmoderationen. „Im Ernst, ich meine es heiter“ Ein Programm mit einer außergewöhnlichen Bandbreite. Heitere Klassik, gefolgt von beliebten Popmelodien bis zu bekannten Swingadaptionen, zeichnen dieses Programm aus. So sind u. a. humoristische Fagott-Stücke, wie die „Humoreske“ von Paul Lincke oder „Der alte Brummbär“ von Julius Fucik neben klassischen Kompositionen wie Debussys „Golliwogg´s cake walk“ oder „Der Schwan“ aus dem „Karneval der Tiere“ von Saint-Saéns, gesetzt. Umwerfend der legendäre Jazz Titel im 5viertel Takt. Virtuos wird es mit dem „Der Hummelflug“ von Rimski-Korsakow und dem „Der Säbeltanz“ von Aram Chatschaturian.
„Von J. S.Bach, C. M. v. Weber zu C. Sain-Saéns, E. Bozza und G. Gershwin“ Selten zu hörende Kompositionen wie die „Partita“ für Fagott Solo von J. S. Bach oder die „Kavatine“ von J. Rossini, neben der „Ungarese“ von C. M. v. Weber und der „Fantasie“ von E. Bozza, sind bestimmende Kompositionen dieses Programmes.
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem
WildSide Nature Reserve